. .

Stevemoe's Philosophie - Desiderata von Max Ehrmann

Lebe gelassen und heiter mitten in Lärm und Hast und bedenke, was für ein Frieden aus der Stille kommen kann.

Soweit es dir ohne dich selbst aufzugeben möglich ist, stehe mit allen Menschen auf gutem Fuß. Sprich deine Wahrheit ruhig und klar aus und höre auf andere, selbst auf die Dummen und Unwissenden; auch sie haben ihre Geschichte. Meide laute, hastige und streitsüchtige Menschen, sie quälen den Geist.

Wenn du dich mit anderen vergleichst, kannst du eitel werden oder bitter, denn es wird immer Menschen geben, die größer sind als du oder geringer. Freue dich an dem, was du erreicht hast ebenso so sehr an dem, was du planst. Behalte das Interesse an deinem Fortkommen, wie unscheinbar es auch sein mag.

Dein Beruf ist ein wirklicher Besitz in den wechselnden Geschicken der Zeit. In deinen Geschäften lass Vorsicht walten: die Welt ist voller Arglist. Doch soll dich das nicht blind machen für das, was gut ist.

Viele Menschen mühen sich um Ideale und überall ist das Leben voller Heldenmut. Sei du selbst. Besonders heuchle nie Liebe. Denke aber auch nicht skeptisch über sie. Denn angesichts aller trockenen Wirklichkeit, in der Zauber und Illusion sich auflösen, ist sie so dauerhaft wie das Gras.

Nimm freundlich Rat deiner Jahre an und gib mit Anmut die Dinge deiner Jugend auf. Nähre die Kraft deines Geistes, damit er dich bei einem plötzlichen Unglück schützt. Und verwirre dich nicht selbst in Einbildungen. Viele Ängste werden in Müdigkeit und Einsamkeit geboren.

Übe eine heilsame Disziplin, gehe aber sanft mit dir um. Du bist ein Kind des Universums, nicht weniger als die Bäume und die Sterne. Du hast ein Recht auf das Dasein. Und ob dir das klar ist oder nicht: ohne Zweifel entfaltet sich das Universum so wie es sollte. Darum sei im Frieden mit Gott, was immer du dir auch unter ihm vorstellst.

Was du auch anstrebst und ersehnst: Halte Frieden mit deiner Seele in den lärmenden Verwirrungen des Lebens. Trotz all ihrem Trug, ihren Plagen und ihren zerbrochenen Träumen ist die Welt schön.

Sei fröhlich. Bemühe dich glücklich zu sein.